Perücken
Studios

Der Artikel befindet sich nun in Ihrem Warenkorb.

zum Warenkorb zur Kasse Einkauf fortsetzen
RatgeberMono Filmansatz

Mono Filmansatz

Was bedeutet „Mono-Filmansatz“?

„Mono-Filmansatz“ steht für „Monofilament-Perücke mit Filmansatz“ und bezeichnet eine Perücke, deren Montur aus Tressen und Monofilament-Gewebe besteht. Die Perückenmontur ist quasi das Gerüst der Perücke. Zusätzlich verfügt die Perücke über einen hochwertigen Filmansatz im Stirnbereich (siehe Abbildung links).

Ein Filmansatz sorgt dafür, dass der Haaransatz besonders natürlich und echt aussieht, wie ein ganz normaler Haaransatz. So können Sie die Haare auch Mal aus der Stirn heraus tragen.

Es gibt Filmansätze in vielen verschiedenen Formen, wie beispielsweise als feinen gezackten Streifen oder sehr breiten Streifen zum Selbst-Zurechtschneiden.

Was genau ist „Monofilament“?

„Monofilament“ ist ein angenehm zu tragendes, feines Gewebe, welches durchsichtig erscheint. So sieht es so aus, als kämen die Perückenhaare direkt aus Ihrer eigenen Kopfhaut, wie bei einer normalen Frisur. Während bei der Tresse die Haare maschinell in kleinen Büscheln vernäht werden, werden die Haare beim Monofilament-Gewebe dicht aneinander einzeln aufgeknüpft. Monofilament-Gewebe wirkt ganz besonders natürlich und echt. Es ist relativ leicht, angenehm zu tragen und gehört insgesamt zu den hochwertigsten Geweben, aus welchem eine Perücke gefertigt sein kann.

Was ist ein „Filmansatz“?

Ein Filmansatz ist feiner Streifen im Stirnbereich aus speziellem Gewebe an welchem die Haare auf eine spezielle Art und Weise einzeln per Hand aufgeknüpft sind. Der Filmansatz bewirkt, dass der Haaransatz sehr natürlich wirkt und kaum von einem echten zu unterscheiden ist. Dank des Filmansatzes können Sie die Haare auch mal aus der Stirn heraus tragen, ohne dass dies künstlich wirkt. Kämmen Sie Ihren Haaransatz zum Beispiel nach oben oder zur Seite weg.

Welche Vorteile bietet eine Mono-Filmansatz-Perücke

Mit einer Monofilament-Filmansatz-Perücke haben Sie fast alle Vorteile vereint, welche über die Verarbeitungsart einer Perücke zu erzielen sind. Die Perücke wirkt durch das Monofilament-Gewebe sehr natürlich und echt, und Sie können das Haar in dem Bereich legen, wie Sie möchten. Der Filmansatz sorgt für einen zusätzlichen, natürlich wirkenden Haaransatz. So sind Ihnen noch mehr Stylingmöglichkeiten gegeben, und Sie brauchen keine Angst zu haben, dass Ihre Frisur künstlich wirkt. Falls Ihnen kein Pony steht, ist eine Perücke mit Filmansatz generell eine gute Lösung, da Sie die Haare auch zur Seite weg tragen können.

×
×
×
Nach
Oben