Schließen

Warenkorb Artikel0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Schließen

Ihre Merkliste

📣Summer Sale – 50% auf fast alle Perücken und Haarteile – ausgeschlossen sind die Kollektionen Perucci und Changes📣

Schließen

Wähle Sie die gewünschte Rubrik

Welches Shampoo für Echthaarperücken?

Wer sich eine Echthaarperücke zulegt, hat in der Regel relativ viel Geld in die Anschaffung investiert. Da ist es nicht verwunderlich, wenn man sich fragt, wie die Perücke am besten lange gut aussieht und ihre Form behält. Neben der richtigen Lagerung, spielt bei der Pflege auch das richtige Shampoo eine entscheidende Rolle. Aber welches Shampoo ist denn nun das richtige für Echthaarperücken?

Je besser die Pflege, desto langlebiger ist die Echthaarperücke

Tatsächlich gilt es bei der Pflege seines Haarersatzes darauf zu achten, dass man alles richtig macht. Denn nur dann wird man lange Freude an seinem hochwertigen Haarteil aus Echthaar haben. Eine richtig gepflegte Perücke aus Echthaar sieht nicht nur natürlich aus, die Haare fallen auch genauso, wie am ersten Tag.

Wie wasche ich meine Echthaarperücke richtig?

Auch wenn Sie ihre Echthaarperücke täglich tragen, sollte es in der Regel ausreichen, wenn Sie diese einmal pro Woche wasch09en. Denn die Haare einer Perücke kommen nicht mit dem Talg in Berührung, den die natürlichen Haare täglich über die Kopfhaut aufnehmen. Daher wird die Perücke am Ansatz nicht fettig und braucht nur bei starker Verschmutzung häufiger als einmal wöchentlich gewaschen zu werden.

Das Waschen einer Echthaarperücke funktioniert auch anders, als man es von seinem natürlichen Haar kennt. Die Perücke wird nämlich nur in lauwarmes Wasser gelegt und etwas einwirken gelassen. Zu diesem ersten Schritt wird eine kleine Menge Shampoo – ungefähr einen Teelöffel – mit in das Waschbecken oder die Waschschüssel gegeben – je nach dem, wo Sie die Perücke waschen. Bei diesem Schritt die Perücke möglichst vorsichtig behandeln. Das bedeutet, dass Sie keinesfalls am Haaransatz rubbeln oder versuchen sollten, das Shampoo einzumassieren, wie Sie es von dem natürlichen Haar gewohnt sind.

Ungefähr eine halbe Stunde sollte die Perücke in dem lauwarmen Wasser bleiben, bevor sie unter fließendem, ebenfalls lauwarmen Wasser ausgespült wird.

Zum Schluss kommt der Conditioner

Im nächsten Schritt folgt nun der Conditioner. Ganz so, wie wir es von unserem Echthaar kennen, wird auch eine Perücke aus Echthaar nach dem Waschen mit Conditioner behandelt, um sich besser kämmen zu lassen und einen schönen Glanz zu bekommen.

Dazu die Perücke wiederum in eine Schüssel oder das Waschbecken legen, zuvor lauwarmes Wasser einlassen und ungefähr einen Teelöffel Conditioner hinzu geben. Die Echthaarperücke sollte ungefähr 10 Minuten in dem Bad bleiben, bevor sie wiederum ausgespült wird.

Andere Möglichkeit: Kuren

Wer nicht gern Conditioner verwendet, kann auch auf Kuren zurückgreifen. Hier ist alles denkbar: Kuren zum Ausspülen oder Kuren, die dauerhaft (also bis zur nächsten Haarwäsche) im Haar bleiben.
Wenn Sie gerne neue Frisuren ausprobiert, sollte es einmal mit einer Sprühkur versuchen. Diese haben den großen Vorteil, dass sie nicht nur das Haar geschmeidig und besser kämmbar machen, sondern die Frisuren sitzen nach einer vorherigen Behandlung mit einer Sprühkur einfach besser. Eine gute Sprühkur kann daher auch das Haarspray ersetzen.

Tipps für die Pflege einer Echthaarperücke

Tipps zur richtigen Wäsche und Pflege einer Echthaarperücke haben Sie nun erhalten. Aber welche Shampoo eignet sich denn nun am Besten, um eine Perücke aus Echthaar zu pflegen? Die gute Nachricht: Im Prinzip können Sie für Perücken aus Echthaar genau die Produkte verwenden, die Sie auch für Ihr natürliches Haar verwenden würden. Aber es gibt auch spezielle Pflegeprodukte, die extra auf Echthaarperücken abgestimmt sind. Diese sind natürlich besser zur Pflege geeignet, da spezielle Shampoos genau auf die Bedürfnisse einer Echthaarperücke ausgelegt sind. Das bedeutet, dass diese Art von Shampoo dank einer speziellen Formel die Perücke besser reinigt als herkömmliches Shampoo. Eine große Auswahl an Shampoo zur Pflege von Echthaarperücken finden Sie im Fachhandel.

Neben der richtigen Pflege spielt aber auch die Aufbewahrung eine Rolle: Nach dem Tragen sollte die Perücke auf einen speziellen Perückenständer. So behält sie ihre Form und die Haare verknoten nicht so leicht.

Auch beim Kämmen sollte man vorsichtig sein. Verwenden Sie hierfür nur spezielle Perückenkämme und halten Sie die Haare am Haaransatz fest, damit Sie sich nicht ausreißen.

Wenn Sie alle unsere Tipps beherzigen, sollten Sie lange Freude an Ihrer Perücke aus Echthaar haben.